History


Help on query formulation
Curriculum-valid diagnosis of mathematical with the German mathematics test for grade 9 (DEMAT 9). (Curricular-valide Diagnostik mathematischer Schulleistungen mit dem Deutschen Mathematiktest für neunte Klassen (DEMAT 9).) (German)
Hasselhorn, Marcus (ed.) et al., Diagnostik mathematischer Kompetenzen. Göttingen: Hogrefe (ISBN 978-3-8017-2533-4/pbk). Jahrbuch der Pädagogisch-Psychologischen Diagnostik. Tests und Trends. Neue Folge 11, 261-269 (2013).
Zusammenfassung: Nachdem schulleistungsdiagnostische Verfahren im Bereich Mathematik lange Zeit nahezu gänzlich fehlten, hat sich die Situation in den letzten zehn Jahren deutlich verbessert. Allerdings waren die Fortschritte bisher weitgehend auf den Grundschulbereich begrenzt. Mit der Erweiterung der etablierten DEMAT-Serie (Deutsche Mathematiktests) auf den Sekundarstufenbereich soll diese Lücke nun schrittweise geschlossen werden. So liegt mit dem DEMAT 9 nun auch ein Verfahren für die 9. Klassenstufe vor. Da die 9. Klasse in unserem Bildungssystem für viele Schüler einen Wendepunkt darstellt, an dem wichtige Entscheidungen für die weitere schulische und berufliche Laufbahn getroffen werden, ist der Bedarf an standardisierten Leistungstests in dieser Phase besonders ausgeprägt. Der DEMAT 9 basiert auf einer aufwändigen Lehrplananalyse aller Schulformen und kann sowohl für die Individualdiagnose als auch als Gruppentest eingesetzt werden. Dabei werden Anforderungen psychologischer Testkonstruktion genauso wie Forderungen nach Ökonomie und Praxisnähe erfüllt.
Classification: D63 F83 G43 K43 C43
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!