History


Help on query formulation
Negative numbers at elementary school. (Negative Zahlen in der Grundschule.) (German)
Vásárhelyi, Eva (ed.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2008. Vorträge auf der 42. GDM Tagung für Didaktik der Mathematik. Münster: WTM-Verlag; Münster: Martin Stein Verlag (ISBN 978-3-9811015-7-7/print edition; 978-3-9811015-8-4/CD). 537-540 (2008).
Zusammenfassung: Für Grundschüler gehören negative Zahlen intuitiv zum Allgemeinwissen: im Winter bringt der Wetterbericht Angaben über negative Temperaturen, Stockwerke in Tiefgaragen werden mit negativen Zahlen gekennzeichnet, usw. In diesem Vortrag wird die Idee einer systematischen Einführung in den Zahlenraum der negativen Zahlen erläutert, eine Vorgehensweise die bereits in der ersten Klasse begonnen werden kann. Nach einem ersten intuitiven Kontakt führt die Ordnungsrelation zu einer Schreibweise der negativen Zahlen und anschließend zur Beziehung zwischen der Subtraktion in N und der Addition in Z. Abschließend werden die Vorteile der Anwendung der positiven und negativen Zahlen mit Hilfe von einigen konkreten Beispielen diskutiert.
Classification: F42 D42
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!