History


Help on query formulation
Easily learning: first encounters with probabilities in the lower secondary. (Spielend lernen: erste Begegnungen mit Wahrscheinlichkeiten in der Sekundarstufe I.) (German)
PM Prax. Math. Sch. 53, No. 41, 33-36 (2011).
Zusammenfassung: In zwei verschiedenen Unterrichtsstunden näherten sich die Schüler von siebten Realschulklassen auf experimentellem Weg dem Umgang mit Entscheidungen auf der Grundlage stochastischer Informationen. Die Situationen beider Unterrichtsstunden beinhalten Entscheidungen unter Unsicherheit; dieser Aspekt erscheint bereits zu Beginn der Beschäftigung mit Wahrscheinlichkeiten als zentral. Dementsprechend ist in beiden Unterrichtsstunden der Zugang zur Entscheidungsfindung durch die zu Beginn des Stochastikunterrichts stehenden Häufigkeiten möglich. Eine der Stunden war dem berühmten “Ziegenproblem” gewidmet, die andere einer Spielsituation beim Spiel “Mensch ärgere Dich nicht”.
Classification: K53 U63 K93
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!