History


Help on query formulation
Producing polytopes with a 3D-printer. Spatial thinking and operating with coordinates in grade 7. (Polytope mit dem 3-D-Drucker herstellen. Räumliches Denken und Operieren mit Koordinaten in Klasse 7.) (German)
PM Prax. Math. Sch. 58, No. 69, 31-34 (2016).
Zusammenfassung: Codes, die 3-D-Drucker steuern, arbeiten mit Triangulierungen oder anderen Flächenzerlegungen, die durch die Angabe von Eckpunkten festgelegt werden. Für Polytope bietet dies schon in der frühen Sekundarstufe I Potenzial für Aufgaben, die räumliches Denken und das Operieren mit Koordinaten im ${\bbfR}^3$ verbinden. Die Schüler erhalten dabei die Möglichkeit, Körper mithilfe von 3-D-Druckern entstehen zu lassen.
Classification: G43 G73 U73
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!