History


Help on query formulation
Toys ‒ from a mathematical point of view. (Spielzeug ‒ mathematisch betrachtet.) (German)
Mathematikunterricht 62, No. 4, 35-43 (2016).
Aus dem Text: Mehr als die Not, die sprichwörtlich erfinderisch macht, ist der menschliche Spieltrieb eine Quelle des technischen Fortschritts. Spielzeuge sind ein Schlüssel zu überraschenden Naturerfahrungen, hinter ihnen steckt oft eine ernsthafte Frage, eine physikalische Analogie oder der Kern eines Ingenieurproblems. In diesem Beitrag werden einige Spielzeuge vorgestellt, zu deren Erklärung mathematische Modelle verwendet werden, die auf Inhalten der analytischen Geometrie und linearen Algebra basieren.
Classification: M54 G74 H64
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!