History


Help on query formulation
Ordering together ‒ learning together. Making mathematical structures visible. (Gemeinsam ordnen ‒ gemeinsam lernen. Mathematische Strukturen sichtbar machen.) (German)
Grundsch.unterr., Math. 63, No. 1, 30-33 (2016).
Zusammenfassung: Um etwas zu ordnen, sind Kategorien erforderlich, nach denen sortiert wird. Mathematische Strukturen werden beim Ordnen generiert und erkannt. Dabei können ganz unterschiedliche Strukturen gesehen und ausgetauscht werden. Ordnen ist somit eine zutiefst mathematische Tätigkeit, die auf unterschiedlichen Ebenen möglich ist und sich somit ideal für den inklusiven Unterricht eignet.
Classification: F32 D42 U62 C42
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!