History


Help on query formulation
Learning together with self-differentiating introductions. (Gemeinsam lernen mit selbstdifferenzierenden Einstiegen.) (German)
PM Prax. Math. Sch. 58, No. 70, 9-13 (2016).
Zusammenfassung: Mit selbstdifferenzierenden Lernumgebungen kann man Heterogenität gerecht werden, während alle an derselben Aufgabe arbeiten. Die Aufgabe sollte daher offen für verschiedene Bearbeitungswege sein, die die Lernenden selbst wählen können, und sie sollte niedrige Einstiegsmöglichkeiten vorsehen und nach oben offen für anspruchsvolle Erweiterungen sein. Zusätzliche Differenzierung kann durch Impulsfragen, gestufte Hilfen oder Materialien stattfinden. Im Artikel werden konkrete Beispielaufgaben und Unterrichtsszenarien dargestellt, die illustrieren, inwiefern der Erkenntnisprozess der Schüler unterstützt werden kann. Zudem werden Kriterien für die Konzeption selbstdifferenzierender Aufgaben aufgezeigt.
Classification: D43 D53 G33 F43
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!