History


Help on query formulation
Learning with worked-out examples in mathematics education. An empirical survey on data analysis in instruction. With a foreword by Christine Bescherer. (Lernen mit Lösungsbeispielen im Mathematikunterricht. Eine empirische Untersuchung zur Datenauswertung im Unterricht. Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Christine Bescherer.) (German)
Wiesbaden: Springer Spektrum; Ludwigsburg: Pädagogische Hochschule Ludwigsburg (Diss. 2015) (ISBN 978-3-658-11806-8/pbk; 978-3-658-11807-5/ebook). xxiii, 391~p. (2016).
Publisher’s description: Alexandra Scherrmann setzt sich mit der Lernmethode “Lernen mit Lösungsbeispielen" unter der Prämisse eines konstruktivistisch orientierten Unterrichts auseinander. Um zu untersuchen, ob sich auch Lösungsbeispiele mit Lücken oder Fehlern im regulären Mathematikunterricht ‒ außerhalb von Laborsettings ‒ bewähren, setzt sie verschiedene Lösungsbeispieltypen (vollständig, unvollständig, fehlerhaft) in einer Unterrichtseinheit zum “Auswerten von Daten" in der Sekundarstufe I ein. Die quantitativen Analysen zeigen günstige Auswirkungen auf fachlicher sowie motivational-affektiver Ebene. Die qualitativen Analysen der Schülerinterviews geben Aufschlüsse über eingesetzte Lernwege und -strategien.
Classification: D40 K40 A70
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!