History


Help on query formulation
Mathematics and one-point perspective. (Mathematik und Zentralperspektive.) (German)
MNU J. 69, No. 4, 254-256 (2016).
Zusammenfassung: Vorgestellt wird eine Reihe von zwei Unterrichtsstunden zu je 67,5 Minuten zum Thema Zentralperspektive im Rahmen der linearen Algebra. Dabei werden Inhalte aus der Kunst mit der Mathematik verknüpft. Da die betrachteten Kunstwerke aus der Frührenaissance aus kirchlichen Kontexten stammen, spielen auch theologische Aspekte in der Unterrichtreihe eine Rolle. Zur Bestimmung des Fluchtpunktes werden Grenzwerte, also Inhalte der Analysis, benötigt.
Classification: M84 G74 D84
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!