History


Help on query formulation
Backwards and forwards to reach the concept. Construction and re-construction of drag-mode figures. (Vorwärts-Rückwärts zum Begriff. Konstruktion und Re-Konstruktion von Zugfiguren.) (German)
Math. Lehren 33, No. 196, 18-21 (2016).
Zusammenfassung: Zugfiguren, d.h. dynamische Realisierungen von Konstruktionen im DGS, sind ein gutes Werkzeug, um die heuristischen Strategien des Vorwärts- und Rückwärtsarbeiten zu unterstützen. Was muss man über ein Parallelogramm (oder ein anderes spezielles Viereck) wissen, um dieses zu (re-)konstruieren? Die Beschäftigung damit führt zu elementaren Konstruktionsschritten wie auch zu den Typ-bestimmenden Eigenschaften spezieller Vierecke.
Classification: G43 D83 U73
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!