History


Help on query formulation
The appeal of errors ‒ infinite chocolate does not exist. (Der Reiz der Fehler ‒ unendlich Schokolade gibt es nicht.) (German)
Mathematikunterricht 62, No. 3, 41-47 (2016).
Zusammenfassung: Der Artikel macht deutlich, wie weit und wohin sich Mathematikunterricht entwickeln kann, wenn man die Motivationskraft eines Widerspruchs im Denken ausnutzt. Es beginnt mit dem Zerschneiden und (Neu-)Zusammensetzen einer Tafel Schokolade, wobei ein zusätzliches Stück scheinbar gewonnen wird. Im Anschluss folgen Verallgemeinerungen und schließlich münden die bislang geometrischen Betrachtungen in eine zahlentheoretische Fragestellung.
Classification: D50 D70 E50 G30 F60
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!