History


Help on query formulation
Creating exercises by fellow students ‒ a practical example from the health sciences. (Die Erstellung von Übungsaufgaben durch Studierende ‒ ein Praxisbeispiel aus den Gesundheitswissenschaften.) (German)
Paravicini, Walther (ed.) et al., Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2014. Beiträge zum gleichnamigen Symposium am 7. und 8. November 2014 an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Münster: WTM-Verlag (ISBN 978-3-942197-99-1/pbk+ebook). Schriften zur Hochschuldidaktik Mathematik 2, 177-186 (2016).
Zusammenfassung: Die Gesundheitswissenschaften stehen neben vielen weiteren Human- und Sozialwissenschaften vor der Schwierigkeit, die Motivation und die Eigenverantwortlichkeit von Studierenden, die mathematiklastigen Vorlesungen eher ablehnend gegenüberstehen, zu fördern. Im Bachelorstudiengang ‘Gesundheitskommunikation’ wurde der Herausforderung mit der Durchführung von zwei Workshops zu den Themen Statistik und Epidemiologie begegnet, die ‒ angelehnt an die Inhalte der Methodenveranstaltungen ‒ als zusätzliche, freiwillige Unterstützungsmaßnahme angeboten wurden. In diesen Workshops erarbeiteten die Studierenden in Kleingruppen von 2‒3 Personen Übungsaufgaben und Lösungen entsprechend der Vorlesungsinhalte. Der vorliegende Beitrag fasst die in diesem Zusammenhang gemachten Erfahrungen zusammen und ist in erster Linie als Darstellung eines Praxisbeispiels angelegt.
Classification: D45 D55
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!