History


Help on query formulation
“Check the computation", says Adam Ries ‒ control of basic arithmetical operations by the old masters of calculations. (“Nim die Prob", sagt Adam Ries ‒ Kontrolle der Grundrechenarten bei den Rechenmeistern.) (German)
Mathematikunterricht 62, No. 2, 22-32 (2016).
Zusammenfassung: Der Autor nimmt in seinem Beitrag Bezug zu den alten Rechenmeistern und die in ihren Lehrbüchern vorgestellten Rechenkontrollen. Es werden die Grundlagen dieser Methode dargestellt sowie Vorschläge für Anwendungen in der Schule vorgelegt. Der Bezug zu den indischen und arabischen Quellen ist ebenso gegeben wie der zu dem Rechenbuch {\it Liber abaci} von 1202 bzw. 1228, in dem Leonardo Fibonacci die “Neunerprobe" mit geometrischen Mitteln bewies. Das Hauptaugenmerk liegt in dem Beitrag aber auf den Rechenmeistern des 15./16. Jahrhunderts, z.B. auf Adam Ries, die diese Rechenproben, auch mit anderen Teilern als 9, sehr häufig verwendet haben. In ihrer Reichhaltigkeit und leichten Nutzbarkeit sind diese Rechen-Überprüfungen auch und gerade im Kontext neuer Medien ein interessantes und leistungsstarkes Hilfsmittel, das einen Platz auch im aktuellen Mathematikunterricht verdient.
Classification: A30 F30 F60
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!