History


Help on query formulation
Learning problem solving. (Problemlösen lernen.) (German)
Bruder, Regina (ed.) et al., Handbuch der Mathematikdidaktik. Heidelberg: Springer Spektrum (ISBN 978-3-642-35118-1/hbk; 978-3-642-35119-8/ebook). 279-301 (2013).
Zusammenfassung: Mathematische Probleme vielfältiger Art möglichst elegant bzw. effizient zu lösen, aber auch mathematische Probleme überhaupt zu finden und zu formulieren, gehört zum Selbstverständnis derjenigen, die sich mit Mathematik beschäftigen. Aus fachdidaktischer Perspektive ist vor allem von Interesse, wie mathematisches Problemlösen gelingen kann, was die relevanten Lerninhalte sind und wie entsprechende Kompetenzen erworben werden können. Im Zentrum der folgenden Abschnitte steht mathematisches Problemlösen als Lerngegenstand bzw. Kompetenzziel. Aspekte einer so genannten “problemhaften Unterrichtsgestaltung”, bei der mathematische Probleme Lernanlässe sind für einen mathematischen Erkenntniszuwachs, werden hier nicht weiter thematisiert.
Classification: D50
Keywords: problem solving
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!