History


Help on query formulation
Each mistake is a chance for learning! Independently realizing, analysing and correcting errors during work at learning stations. (Jeder Fehler ist eine Lernchance! Beim Stationenlernen Fehler selbst erkennen, analysieren und berichtigen.) (German)
Mathematik 5 bis 10 34, 6-9 (2016).
Aus dem Text: Bei einem Stationenlernen kontrollieren die Lernenden ihre Arbeitsergebnisse häufig selbst. Das fördert das selbständige und eigenverantwortliche Lernen, erfordert aber auch spezielle Kompetenzen. Geeignete Aufgabenstellungen und Kontrollmöglichkeiten fördern einen reflektierten und produktiven Umgang mit Fehlern. Für meine 5. Klasse habe ich ein Stationenlernen “Symmetrien erforschen" mit den Arbeitskarten aus dem Heft “Mathe 5‒10" Nr. 4 vorbereitet. Die Art und Weise, wie meine Schüler mit ihren fehlerhaften Ergebnisse umgegangen sind, hatte dabei aus meiner Sicht nicht immer den gewünschten Lernerfolg. Um den produktiven Umgang der Lernenden mit Fehlern zu fördern, habe ich diese Arbeitskarten im Sinne einer eigenverantwortlichen Selbstkontrolle überarbeitet. Dazu habe ich auf den Karten selbst Arbeitsaufträge ergänzt sowie zusätzliche Kopiervorlagen sowie Lösungskarten zur Selbstkontrolle zur Verfügung gestellt. Die folgenden Beispiele zeigen, wie typische Probleme der jeweiligen Unterrichtssituation aufgegriffen und in die Überarbeitung des Stationenmaterials passend integriert wurden ‒ auch als Anregung für eigene Überarbeitungen von fertigen Materialien.
Classification: D43 D73 D83 G23
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!