History


Help on query formulation
Internal differentiation in mathematics lessons through the use of curricula based on the example of an integrated comprehensive school. (Binnendifferenzierung im Mathematikunterricht durch den Einsatz von Lernplänen am Beispiel einer integrierten Gesamtschule.) (German)
Reinhold, Simone (ed.) et al., Mathematische Studien im Spannungsfeld von Geschichte, Philosophie \& Didaktik der Mathematik. Festschrift für Thomas Bedürftig. Münster: WTM-Verlag (ISBN 978-3-942197-46-5/pbk). Festschriften der Mathematikdidaktik 2, 135-156 (2015).
Zusammenfassung: Im Beitrag wird ein Konzept zur Binnendifferenzierung im Mathematikunterricht der Sekundarstufe I vorgestellt, das von miteinander kooperierenden Integrierten Gesamtschulen seit 2009 erprobt wird. Im Mittelpunkt stehen dabei vor allem praktische und unterrichtsorganisatorische Details der Umsetzung. Der Vorteil der eingesetzten Lernpläne ist, dass die Schüler zu Beginn der Unterrichtseinheit einen Überblick über die Inhalte der Einheit bekommen. Sie können sich individuell die Zeit zur Erarbeitungen der einzelnen Fertigkeiten und Fähigkeiten einteilen und haben die Möglichkeit Aufgaben auf ihrem jeweiligen Bearbeitungsniveau zu bearbeiten. Es wird sowohl die Arbeit mit den Lernplänen beschrieben als auch eine Evaluation im siebten und achten Jahrgang in der IGS List in Hannover vorgestellt.
Classification: D43 D73
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!