History


Help on query formulation
Peer tutoring in the framework of a preparatory mathematics course ‒ a practical example. (Peer-Tutorium im Rahmen eines Mathematik-Vorkurses ‒ Ein Praxisbeispiel.) (German)
Paravicini, Walter (ed) et al., Hanse-Kolloquium zur Hochschuldidaktik der Mathematik 2013. Beiträge zum gleichnamigen Symposium am 8. \& 9. November 2013 an der Universität zu Lübeck. Münster: WTM-Verlag (ISBN 978-3-942197-40-3/pbk). Schriften zur Hochschuldidaktik Mathematik 1, 49-62 (2015).
Zusammenfassung: An der Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur der Hochschule Osnabrück fand im September 2013 innerhalb der Studieneinführungsphase erstmalig ein für Studienanfänger freiwilliges Peer-Tutorium statt. Begleitend zum Vorkurs Mathematik standen fünf Studierende des dritten Semesters jeden Nachmittag für vier Stunden bereit, um den neuen Erstsemestern die Möglichkeit zu geben, Übungsaufgaben zu rechnen, Fragen zu den Vorkursinhalten zu stellen und ihre Kommilitonen sowie die Hochschule kennenzulernen. Über die vertiefende Auseinandersetzung mit mathematischen Inhalten hinaus sollen die Studienanfänger auf diesem Wege an das Lernen in der Hochschule herangeführt werden und den Start gemeinsam mit ihren Kommilitonen in den neuen Lebensabschnitt starten. Dieses Tutorium ist dabei als Praxisbeispiel zu verstehen, welches sich aus einem intuitiven Bedarf heraus entwickelt hat und mit Hilfe eines moderierten Prozesses mit Studierenden zu einem Angebot weiterentwickelt werden konnte, das möglichst stark an den Bedürfnissen der Erstsemester orientiert ist. Hierzu wurde das Konzept des Tutoriums gemeinsam mit den Tutoren in einem Qualifizierungsworkshop erarbeitet. Der vorliegende Beitrag skizziert Entstehung und Durchführung des Peer-Tutoriums. Abschließend werden Evaluationsergebnisse und subjektive Beobachtungen rund um das Tutorienangebot beschrieben und Überlegungen zur Weiterentwicklung des Angebots formuliert.
Classification: D35 D45
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!