History


Help on query formulation
Incoming first graders’ quantity determinations and interpretations of geometrical and arithmetical structures in decadal arrays of 20 and 100 dots. (Geometrische und arithmetische Strukturdeutungen von Schulanfängerinnen und Schulanfängern bei Anzahlbestimmungen im Zwanziger- und im Hunderterfeld.) (German. English summary)
J. Math.-Didakt. 36, No. 1, 135-162 (2015).
Zusammenfassung: In diesem Artikel wird eine Interviewstudie dargestellt, in der 108 Schulanfängerinnen und Schulanfänger bei der Bestimmung der Punkteanzahl im Zwanziger- und im Hunderterfeld beobachtet und befragt wurden. Es wird dokumentiert, dass die Kinder vielfältige Strukturdeutungen vornehmen, die in unterschiedlicher Weise auf den geometrischen und arithmetischen Beziehungen der Punkte und der den Punktefeldern zugrundeliegenden Gliederung des Dezimalsystems basieren. Hiervon ausgehend lassen sich Konsequenzen für die Unterrichtsgestaltung in Hinblick auf die Entwicklung der Zahlvorstellung und den diesbezüglichen Einsatz von dekadisch strukturierten Punktefeldern ableiten.
Summary: This paper refers to an interview study conducted with 108 incoming first graders, who were observed and questioned while given the task to determine the quantities of decadal structured arrays of 20 and 100 dots. The documentary shows that the students refer to various arithmetical and geometrical structures based on diverse regularities of the arrays and the underlying idea of the decade system. Consequences for early elementary teaching regarding the conception of numbers and their visualization by decadal structured arrays of dots are drawn.
Classification: F32 C32
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!