History


Help on query formulation
New in {\tt GeoGebra 4\/} ‒ on the second grapics window, {\tt GeoGebraScript\/} and more. (Neues in {\tt GeoGebra 4\/} ‒ über das zweite Grafikfenster, {\tt GeoGebraSkript\/} und mehr.) (German)
Ruppert, Markus (ed.) et al., Technologien im Mathematikunterricht. Eine Sammlung von Trends und Ideen. Wiesbaden: Springer Spektrum (ISBN 978-3-658-03007-0/pbk; 978-3-658-03008-7/ebook). 27-37 (2013).
Zusammenfassung: Im Herbst 2011 wurde die vierte Version der vielfältigen Schulmathematiksoftware {\tt GeoGebra\/} veröffentlich, in der ‒ im Vergleich zur Vorgängerversion ‒ zahlreiche neue Funktionen hinzugekommen sind. Dazu gehören neben neuen Schaltflächen- und Eingabefeld-Werkzeugen die Möglichkeit, Punkte auf beliebigen Kurven laufen lassen zu können, das Zeichnen von Ungleichungen sowie ein weiteres Grafikfenster mit dem noch mehr Informationen übersichtlich auf einen Blick dargestellt werden. Darüber hinaus wurde mit der Version 4 die Möglichkeit des “Skripting” eingeführt, mit dem einfache Programmierung innerhalb von {\tt GeoGebra\/} möglich wurde. Um den Austausch zwischen {\tt GeoGebra\/}-Nutzerinnen und -Nutzern zu vereinfachen und zu verstärken, wurde zudem die Plattform {\tt GeoGebraTube\/} aus der Taufe gehoben. Hier lassen sich eigene {\tt GeoGebra\/}-Anwendungen hochladen, dynamische Arbeitsblätter bereitstellen und die Werke anderer Nutzer betrachten, herunterladen, verändern und kommentieren. In diesem Beitrag wird zunächst ein kurzer Überblick über einige der neuen Funktionen gegeben, bevor sie jeweils an Hand eines praktischen Beispiels in ihrer Anwendung erläutert werden.
Classification: N80 U70
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!