History


Help on query formulation
Decisions, decisions. I. (Die Qual der Wahl. I.) (German)
Wurzel 48, No. 2, 26-32 (2014).
Aus der Einleitung: Bereits in [{\it C. Hercher}, ibid. 47, No. 9‒10, 194‒200 (2013; ME 2014d.00891)] wurden die Schwierigkeiten thematisiert, denen man sich gegenübersieht, wenn es darum geht, den, Sieger oder die Sitzverteilung einer Wahl zu ermitteln. In diesem Artikel soll es um eine sehr allgemeine Klasse von Wahlsystemen gehen: die Präferenzwahlsysteme (oft auch Rang-Wahlsysteme genannt). Wir werden uns anschauen, was Präferenzwahlsysteme sind, welche guten Eigenschaften sie haben (insbesondere im Verhältnis zu “klassischen" Wahlsystemen) und im zweiten Teil dann auch, wo ihre prinzipiellen Grenzen liegen.
Classification: M70 M40
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!