History


Help on query formulation
Pre-scientific work in descriptive geometry. (VWA in Darstellender Geometrie.) (German)
IBDG, Inf.bl. Geom. 33, No. 1, 16-19 (2014).
Zusammenfassung: Mit Beginn des Schuljahres 2014/15 werden die ersten Vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) betreut. Abgesehen davon, dass es vermutlich nur sehr wenige Schüler der 6. Klasse gewagt haben oder wagen werden, ein Thema für eine Vorwissenschaftliche Arbeit aus dem Kernbereich eines Faches, das erst in der 7. Klasse beginnt zu wählen, so kann es doch sein, dass Themenbereiche, die irgendwie die Raumgeometrie berühren, der Lehrperson für Darstellende Geometrie zugewiesen werden. Deshalb und aus zwei weiteren Gründen soll hier der Versuch gemacht werden, Tipps und Ideen im Umfeld dieser neuen, herausfordernden Arbeitsform zusammenzustellen. Der erste weitere Grund ist, dass dem Autor dieser Zeilen noch sehr gut die Unsicherheit an den Pädagogischen Hochschulen, an denen die Diplomarbeiten der seinerzeitigen “Pädaks" durch Bachelorarbeiten als erste Stufe “wissenschaftlicher" Arbeiten abgelöst worden sind, in Erinnerung ist und wie Bemerkungen der nachfolgenden Art sehr hilfreich für die Betreuung studentischer Arbeiten war. Der zweite Grund ist, dass bei diversen Fortbildungsveranstaltungen ein echtes Bedürfnis der Teilnehmer nach kurzen und höchstpraktischen Hinweisen auf die VWAs registriert worden ist.
Classification: G84 D34 D64
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!