History


Help on query formulation
There are learning difficulties in every class. Report on experiences in grade 7. (Lernschwierigkeiten gibt es in jeder Klasse. Erfahrungsbericht aus einer 7. Klasse.) (German)
PM Prax. Math. Sch. 56, No. 56, 22-28 (2014).
Zusammenfassung: In der Schweiz werden die Schüler am Ende der Primarstufe (6. Schuljahr) nach Leistungsniveaus in unterschiedliche Klassen aufgeteilt. Im Artikel wird, ausgehend von Schülerbeispielen, aufgezeigt, wie zu Beginn des 7. Schuljahres in einer Realklasse (unteres Leistungsniveau) Lernschwierigkeiten und Lücken sichtbar gemacht und aufgearbeitet werden können. Ausgangspunkt ist eine Lernumgebung, in der Schüler aus Tabellen, Grafiken und Texten Daten entnehmen, proportionale Beziehungen erkennen und damit Berechnungen durchführen sollen. Bei der Bearbeitung kommen Schwierigkeiten und Lücken zum Vorschein und es stellt sich die Frage, ob Verständnis aufgebaut und bestimmte Begriffe geklärt oder gewisse Verfahren zur Berechnung vertieft geübt werden müssen. Im Sinne einer Differenzierung werden unterschiedliche Anforderungen und Erwartungen an die einzelnen Schüler gestellt. Dies erfordert eine adaptive Nutzung der Lehrmittel.
Classification: F83 D73 F93 I23
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!