History


Help on query formulation
Didactics and learning-theory based models for teaching and learning heurisms in mathematics instruction. (Fachdidaktisch und lerntheoretisch begründete Modelle zum Lernen und Erlernen von Heurismen im Mathematikunterricht.) (German)
Heinrich, Frank (ed.) et al., Mathematische Probleme lösen lernen. Vorträge auf dem gleichnamigen Symposium am 27. und 28. September 2013 an der Technischen Universität Braunschweig. Münster: WTM-Verlag (ISBN 978-3-942197-36-6/pbk). Ars Inveniendi et Dejudicandi 3, 31-46 (2014).
Aus dem Text: Ein zentraler Gedanke bei der theoretischen Modellierung von intraindividuellen Unterschieden beim (mathematischen) Problemlösen ist eine Unterscheidung zwischen unbewussten, unterbewussten und bewussten Denkprozessen.
Classification: D50 D20 C30
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!