History


Help on query formulation
Flattening mathematics ‒ measuring areas. (Mathematik eben ‒ Flächen messen.) (German)
PM Prax. Math. Sch. 56, No. 55, 2-10 (2014).
Zusammenfassung: Die Bestimmung von Flächengrößen ist von der Grundschule bis zum Abitur zentraler Bestandteil des Mathematikunterrichts. Sie erstreckt sich vom Rechteck in der Grundschule, über Vielecke und Kreise in der Sekundarstufe I, bis zum Integral in der Sekundarstufe II und erfordert ‒ neben geometrischen ‒ auch algebraische Kompetenzen und kalkülhaftes Rechnen. Im Artikel wird die Bestimmung von Flächengrößen im Rahmen der Leitidee Messen betrachtet. Außerdem gibt der Artikel einen Überblick über die Vorstellungsentwicklung und die Tätigkeiten beim Messen von Flächen in den Sekundarstufen sowie über unterschiedliche Vorstellungen vom Integral.
Classification: G30 F70 I50 N50
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!