History


Help on query formulation
Weather and climate. The selective and the extensive view on diagrams and functions. (Wetter und Klima. Der punktuelle und der umfassende Blick auf Diagramme und Funktionen.) (German)
PM Prax. Math. Sch. 53, No. 38, 35-39 (2011).
Zusammenfassung: “Wetter” bezieht sich auf einen kurzfristigen Zustand, “Klima” dagegen beschreibt alle Wetterzustände an einem Ort über einen längeren Zeitraum hinweg, man könnte auch vom Klima als “durchschnittlichem Wetter” sprechen. Diese Verbindung von punktuellem und umfassendem Blick ist aus didaktischer Sicht auch beim Lesen und Interpretieren von Diagrammen zentral. Es wird eine Lernumgebung zum Einstieg in das Thema “Interpretieren von Diagrammen” in einer 6. Klasse vorgestellt, bei der das Erarbeiten der charakteristischen Eigenschaften von Klimadiagrammen als sinnstiftender Kontext dient, um funktionale Zusammenhänge in Diagrammen zu deuten und allgemeine Erkenntnisse für das Lesen und Erstellen von Diagrammen zu gewinnen.
Classification: I23 M53 K43
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!