History


Help on query formulation
Maths is difficult and German is topical: comparative study on the characterization of school subjects from the persective of students. (Mathe ist schwierig und Deutsch aktuell: Vergleichende Studie zur Charakterisierung von Schulfächern aus Schülersicht.) (German)
Psychol. Erzieh. Unterr. 59, No. 1, 32-46 (2012).
Zusammenfassung (DIPF): Vorliegende Studie untersucht vergleichend mehrere Schulfächer (Mathematik, Physik, Biologie, Deutsch, Englisch, Geschichte, Musik), um Unterschiede bzw. Gemeinsamkeiten zwischen Fächern bzw. Fachkulturen im Hinblick auf Charakteristika dieser Fächer aufzudecken. Bezüglich der zu untersuchenden Charakteristika von Schulfächern wurde ein eigens entwickelter Fragebogen mit 14 Kategorien eingesetzt. Die Untersuchung wurde an einer Stichprobe von 1228 Schülern (55\% weiblich) der Jahrgangsstufen 8 und 11 (51\% der Schüler in Jahrgangsstufe 8) durchgeführt. Um eine multidimensionale Datenstruktur (7 Fächer $\times 14$ Kategorien) anschaulich darzustellen, wurde die Korrespondenzanalyse als dimensionsreduzierende Methode verwendet. Es wird deutlich, dass es einzelnen Fächern unterschiedlich gut gelingt, einen Alltagsbezug herzustellen und dass sich unterschiedliche Fachkulturen finden lassen. Zudem zeigt die Studie, dass sich bezüglich der Charakterisierung von Schulfächern eher geringe Geschlechterunterschiede feststellen lassen. (ZPID).
Classification: C23 C24
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!