History


Help on query formulation
How the number becomes a zebra. A mathematical photo shooting. (Wie aus der Zahl ein Zebra wird. Ein mathematisches Fotoshooting.) (German)
Spektrum Sachbuch. Heidelberg: Spektrum Akademischer Verlag (ISBN 978-3-8274-2502-7/hbk). xvi, 288~p. (2011).
Der etwas seltsam anmutende Titel des Buchs geht auf einen Algorithmus zur mathematischen Erzeugung von “Zebramustern” zurück, der am Anfang des Buches besprochen wird. In diesem wie in allen anderen Beispielen in diesem Buch werden Bilder aus dem Alltag und der Biologie mit den Augen eines Mathematikers betrachtet. Natürlich kommen hier Fibonacci-Zahlen oder Fraktale ebenso vor wie andere bekannte Beispiele von Mathematik in der Natur: Schneckenhäuser, Muscheln, Seifenblasen und Minimalflächen, Regenbogen an Land und vom Flugzeug aus. Allerdings, und das trägt wesentlich zum Reiz dieses Buches bei, finden sich hier auch Dinge, die man anderswo noch nicht gesehen hat. So wird die Keplersche Fassregel nicht nur mit einem Bild eines riesigen Weinfasses illustriert, sondern auch mit Hilfe zweier Bilder einer Stechmücke (“vorher” und “nachher”) samt der dazugehörigen Rechnung. Dieses und viele andere Bilder, sowie die dazugehörigen Erklärungen, machen das Schmökern in diesem Buch zu einem Genuss, den man sich nicht entgehen lassen sollte.
Reviewer: Franz Lemmermeyer (Jagstzell)
Classification: A80 M60
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!