History


Help on query formulation
Mathematics in school and readiness for university. (Schulmathematik und Studierfähigkeit.) (German)
Mitt. Dtsch. Math.-Ver. 18, No. 2, 110-119 (2010).
Der Beitrag befasst sich mit Ursachen hoher Misserfolgsquoten unter Studierenden der MINT-Fächer. Als Hauptprobleme werden Tendenzen der Verdrängung der Mathematik und der Naturwissenschaften aus den Stundentafeln der allgemeinbildenden Schulen sowie starke diesbezügliche Unterschiede zwischen Bundesländern und einzelnen Schulen genannt und es werden neuere Paradigmen des Mathematikunterrichts (wie “Kompetenzorientierung" und “Mathematical Literacy") hinterfragt und kritisiert. Der Schulausbildung gegenübergestellt werden Anforderungen in Studiengängen insbesondere der Wirtschafts- und der Ingenieurwissenschaften. Daraus leitet sich eine besorgniserregende Bilanz hinsichtlich des Verhältnisses zwischen den Anforderungen viele Studiengänge und dem in der Schule erworbenen Wissen ab. Als Beitrag zur Entschärfung der Probleme wird ein Konzept für veränderte Mathematik-Vorkurse skizziert.
Reviewer: Andreas Filler (Berlin)
Classification: D30 B40 B70
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!