History


Help on query formulation
Gifted education and higher dimensions. (Begabungsförderung und höhere Dimensionen.) (German)
Karlsruher Päd. Beitr., No. 71, 52-61 (2009).
Zusammenfassung: Der vorliegende Artikel beschäftigt sich mit höherdimensionaler Geometrie. Mehrere mathematische Disziplinen sind involviert, wenn in höheren Dimensionen Ecken, Kanten, Flächenstücke usw. gezählt werden. Einerseits wird die geometrische Vorstellungskraft bei der Vorstellung von höherdimensionalen Objekten geschult, zweitens rechnet man mit typisch kombinatorischen Methoden und zuletzt spielen Algorithmen eine Rolle; ein Computeralgebrasystem wird genutzt.
Classification: G40 K20 C30 C90 D40 R20
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!