History


Help on query formulation
Durch Rechnereinsatz zu einer anwendungsorientierten Statistikausbildung. (Via computer use to an application-oriented statistics teaching.) (German)
Meyer, Jörg, Anregungen zum Stochastikunterricht; Bd. 3. Tagungsband. Verlag Franzbecker, Hildesheim (ISBN 978-88120-442-2). 86-108 (2006).
Zusammenfassung: Im Kontext des Einsatzes von Rechnern für die statistische Ausbildung befasst sich dieser Beitrag mit den Punkten: Experimente zur Verständnisvertiefung, Umsetzung statistischer Ideen, Protokolle sowie die Überprüfung und Bearbeitung von statistischen Dokumenten. An Beispielen werden die hier präsentierten Ansichten demonstriert: Experimente müssen eine geeignete Vor- und Nachbereitung erfahren. Die Umsetzung statistischer Ideen erfordert eine Sprache, die wie die Sprache der Mathematik dem Denken von Statistikern entspricht; diese Anforderung erfüllt die Sprache $S$, die der statistischen Software $R$ zugrunde liegt. Für die Erfassung von Arbeitsabläufen benötigt man eine Synthese von Rechnen- und Textverarbeitungsfähigkeiten. Eine vom Autor entworfene Umgebung erlaubt dieses sowie darüberhinaus eine Überprüfung und eine erneute Bearbeitung schon erstellter Dokumente. Die aufgeworfenen Fragen, Ideen- und Vorgehensvorschläge sind natürlich nicht auf die Software $R$ beschränkt, sondern sollen auch in ganz anderen Umgebungen der Orientierung dienen. Es ist dabei immer zu beachten, dass die Anwender mit ihren Problemen und Zielen im Mittelpunkt stehen und nicht die Technik die Oberhand erhält.
Classification: K15 K65 R25
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!