History


Help on query formulation
Didactics of informatics. (Didaktik der Informatik.) (German)
Spektrum Akademischer Verl., Heidelberg (ISBN 3-8274-1382-6). 383 p. (2004).
Dieses Buch wendet sich an Lehramtsstudierende und Lehrer. Es bietet praxisorientierte Gesamtdarstellung der Didaktik der Informatik. Nach der Klärung der Grundbegriffe und der Positionsbestimmung der (Didaktik der) Informatik werden das verwendete Grundmodell für Ziele, Inhalte und Lehrmethoden und die theoretische Fundierung des Didaktikunterrichts vorgestellt. Hierauf aufbauend untersuchen die Autoren eine Vielzahl von Informatikprinzipien im Hinblick auf Ihre Bedeutung für die Informatikgrundausbildung. Den Themenkomplexen ‘Problemlösen in der Informatik’, ‘Informatisches Modellieren und Konstruieren’,‘Objektorientierung’, ‘Interaktion’ und ‘Informatiksysteme’ sind jeweils eigene Kapitel gewidmet, in denen das didaktisch Machbare im Spannungsfeld von fachwissenschaftlich Wünschenswertem und bildungspolitisch Notwendigem diskuiert wird. In den letzten Kapiteln befassen sich die Autoren mit den didaktischen Konzepten für den Anfangsunterricht und die Projektarbeit im Informatikunterricht. Ein ausführlicher Anhang, in dem u.a. Hinweise zur Durchführung von Schulpraktika und zur Gestaltung von Schulrechnerlabors gegeben werden, bietet dem Lehrenden zusätzlich zur theoretischen Grundlage praktische Umsetzungslösungen und Hinweise für den Unterricht.
Reviewer: B. Ruffer-Henn (Böhl-Iggelheim)
Classification: Q60
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!