History


Help on query formulation
First results from IGLU. Student achievement at the end of grade four in an international comparison. (Erste Ergebnisse aus IGLU. Schülerleistungen am Ende der vierten Jahrgangsstufe im internationalen Vergleich.) (German)
Waxmann, Münster (ISBN 3-8309-1200-5). 317 p. (2003).
IGLU füllt eine Wissenslücke in der systematischen Beobachtung von Bildungsergebnissen über die gesamte Schulzeit hinweg. Zum ersten Mal werden an einer großen, für Deutschland repräsentativen Stichprobe Leistungen von Grundschülerinnen und Grundschülern am Ende der vierten Jahrgangsstufe in mehreren Fächern international vergleichend untersucht. Die IGLU-Konzeption für die Grundschule beruht auf einer Vorstellung von Grundbildung ("Literacy") und betont die kulturelle Bedeutung von Bildungsinhalten. Die Testaufgaben sprechen Grundkompetenzen im Leseverständnis, in Mathematik und in den Naturwissenschaften an, die in der Lebenswelt von Grundschulkindern bedeutsam sind und zugleich als wichtige Basis für das anschließende Lernen in der Sekundarstufe I dienen. Die IGLU-Ergebnisse ermöglichen einen ersten differenzierten Blick auf Stärken und Schwächen des deutschen Bildungssystems im Primarbereich.
For the first time, the achievement of primary school students in several subjects at the end of the fourth grade is analysed by a large international comparative study where the sample is representative of Germany. The IGLU results allow a first differentiated look at the strengths and weaknesses of the German educational system in the field of primary education.
Classification: B12 D12 C92
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!