History


Help on query formulation
Pilot project IMST$^2$: innovations in mathematics, science and technology teaching. (Lernen im Aufbruch: Mathematik und Naturwissenschaften. Pilotprojekt IMST$^2$ - Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching.) (German)
StudienVerlag, Innsbruck (ISBN 3-7065-1803-1). 249 p. (2002).
IMST (Innovations in Mathematics, Science and Technology Teaching) strebt eine nachhaltige Qualitätsentwicklung des österreichischen Mathematik- und Naturwissenschaftsunterrichts im Bereich der AHS-Oberstufe und der BHS an. Die Initiative richtet sich in erster Linie an Fachgruppen und interdisziplinäre Teams. Ihr Ziel ist der Aufbau eines Unterstützungssystems in der Schulpraxis. Die Schüler werden zum selbstständigen Lernen, Problemlösen, Argumentieren und kritischen Überprüfen der eigenen Leistungen angeregt. Die Ergebnisse der Analysen, die zu dieser für Österreich einmaligen Initiative geführt haben sowie die ersten Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem Projekt werden in diesem Buch "Lernen im Aufbruch: Mathematik und Naturwissenschaften. Pilotprojekt IMST" dargestellt. Die im Buch dokumentierten Projekte an den Schulen zeigen, dass dort, wo sich Lehrerteams zusammentun, Fortschritte gelingen, die nachhaltige Verbesserungen einleiten. Als förderlich erweisen sich insbesondere das aktive Einbeziehen der Schülerinnen und Schüler, der Erfahrungsaustausch mit anderen Teams, die interne und externe Unterstützung von Innovationen und das Sichtbarmachen der Arbeit an der Schule und in der Öffentlichkeit. Es gibt aber auch vorbildhafte Projekte in der Lehrerausbildung, in der Dozenten und Studierende an Universitäten sowie Lehrkräfte und Lernende an Schulen beteiligt sind und voneinander lernen. Die einzelnen Artikel dieses Buches werden extra in ZDM/MATHDI nachgewiesen und besprochen.
Classification: D10
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!