History


Help on query formulation
Pisa 2000. The states of the Federal Republic of Germany in comparison. (Pisa 2000. Die Länder der Bundesrepublik Deutschland im Vergleich.) (German)
Leske und Budrich, Opladen (ISBN 3-8100-3663-3). 254 p. (2002).
Mit dem Ländervergleich zu "PISA 2000" liefert das Deutsche PISA-Konsortium vergleichende Analysen von Schulleistungen in den einzelnen Ländern der Bundesrepublik. Untersuchungsgegenstand ist das Niveau der Lesekompetenz sowie der mathematischen und naturwissenschaftlichen Grundbildung von Jugendlichen im nationalen Vergleich und sein Platz im internationalen Leistungsspektrum. Zur Einordnung der Ergebnisse werden die unterschiedlich hohen Anteile an Jugendlichen aus Migrationsfamilien, die unterschiedliche Sozialstruktur der Länder und die soziale Herkunft der 15-jährigen Schülerinnen und Schüler berücksichtigt. Die Analysen stehen im Zusammenhang von bildungspolitischen Bemühungen, die Gleichwertigkeit der schulischen Ausbildung und die Durchlässigkeit der Bildungssysteme in den verschiedenen Bundesländern zu sichern und die Vergleichbarkeit ihrer Schulabschlüsse zu gewährleisten.
With the state comparison on "PISA 2000", the German PISA consortium provides comparative analyses of the levels of school performance in the individual states of the Federal Republic of Germany. Contents: Subject, questions and technical fundamentals of the study; Federalism und equality of living conditions; State comparison on reading competence; Mathematical literacy; Literacy in natural sciences in a state comparison; Family living conditions, participation in education, and acquisition of competence in a national comparison; Institutional and societal conditions of learning in schools; General perspectives.
Classification: B10
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!