History


Help on query formulation
Pupil theses as a form of mathematics teaching for high achievers in high schools. (Themenstudienarbeit als Unterrichtsform im Mathematikunterricht mit besonders begabten Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II.) (German)
Peschek, Werner, Beiträge zum Mathematikunterricht 2002. Vorträge. Franzbecker, Hildesheim (ISBN 3-88120-334-6). 291-294 (2002).
Themenstudienarbeit ist eine schüleraktivierende Unterrichtsform, deren Wurzeln außerhalb des Mathematikunterrichts liegen. Ein einzelner Schüler oder eine Schülergruppe sieht sich beim Erstellen einer Themenstudie mit einer Fülle von im wesentlichen unverarbeiteten Materialien konfrontiert und muss eine gutachterähnliche Rolle einnehmen. In der Arbeit mit besonders begabten Schülerinnen und Schülern entspricht die Themenstudienarbeit in höchstem Maße aktuellen Anforderungsprofilen der Pädagogik und Psychologie an zu bevorzugende Unterrichtsformen. Positive Erfahrungen mit Themenstudienarbeit in zwei Kursen der "Deutschen Schüler-Akademie" scheinen in die gleiche Richtung zu weisen.
Classification: D44
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!