History


Help on query formulation
New media and school. (Neue Medien und Schule.) (German)
,. 46 p. (1997).
Da der Begriff "Multimedia" mit vielfältigen Bedeutungen gefüllt und von diversen Mißverständnissen umstellt wird, ist es erforderlich, ihn zunächst genauer zu bestimmen und dann über angemessene Formen des Umgangs mit den durch ihn benannten Kräften nachzudenken. Diesen Versuch macht der Autor in den beiden enthaltenen Vorträgen. Der erste Vortrag, "Nutzung von Multimedia - ein Weg zur Verbesserung schulischen Lehrens und Lernens?," wurde im Sommer 1996 im Rahmen der Reihe "Lehren und Lernen mit Multimedia" gehalten, die das Innovationsforum Multimedia Paderborn (IMP) durchführte, und der zweite Vortrag, "Medienkompetenz als Ziel schulischer Medienpädagogik," stammt aus der im Sommer 1997 von der Arbeitsgruppe Bildungswege in der Informationsgesellschaft (BIG) veranstalteten Vortragsreihe "Neue Reden aus unterrichtlicher und erzieherischer Perspektive - Beiträge aus Erziehungswissenschaft, Fachdidaktik und Informatik." Beide Vorträge sind dazu angetan, sowohl das Konzept "Multimedia" näher zu bestimmen als auch die Möglichkeiten und Grenzen der schulischen Medienerziehung auszuloten.
The booklet contains two lectures by the author which were held in order to define the concept of "Multimedia" more precisely and to plumb the opportunities and limits of media education in school.
Classification: U10
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!