History


Help on query formulation
Mathematics, semiotics, and the growth of social knowledge. (English)
Learn. Math. 17, No. 1, 47-54 (1997).
Das mechanistische Weltbild von Newton bezieht sich auf Objekte und schlie├čt den Inhalt des Kontextes aus, auch alle Meta-Beziehungen. Im Gegensatz dazu besteht der Kommunikationstheoretiker auf der Meta-Beziehung und schlie├čt die Objekte aus. Einige Konsequenzen dieser Unterschiede in Bezug auf die Mathematik werden angesprochen: Descartes versus Desargues in der Geometrie, das Prinzip der Stetigkeit, Mathematik und Verallgemeinerung.
Considers the perspective that method is independent of subject matter and that certain areas might be better conceived of in terms of signs and interpretations rather than in terms of objects and interactions. Contains 32 references. (ERIC)
Classification: E20
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!