History


Help on query formulation
The price of photocopies. (Le prix des photocopies.) (French)
Math. Péd., No. 95, 41-51 (1994).
Die Preistafel eines Copyshops diente in mehreren Klassen unterschiedlicher Stufen und Schularten als Grundlage für die Einführung und Behandlung linearer Funktionen. Die beiden Autorinnen berichteten über den Verlauf des Unterrichts, bei dem Unterthemen wie stückweise definierte lineare Funktionen, Proportionalität und Steigung einer Geraden bzw. Funktion besprochen wurden. Schließlich wurde eine Preistafel erarbeitet, welche die ursprüngliche, mit Ungereimtheiten behaftete, ersetzte.
The price-list of a copyshop served in several forms of different levels and types of schools as a basis for introducing and dealing with linear functions. The two authors report on the course of classes where sub-topics such as piecewise defined linear functions, proportionality, and the slope of a straight line or function were discussed. Finally, a price-list was prepared that was not flawed like the initial one. - Partant d’un tarif affiché dans une librairie, les élèves partent à la découverte ou renforcent la connaissance pratique de diverses notions mathématiques telles que la discontinuité, la proportionnalité, le graphique de fonctions, la pente d’une droite, la croissance et décroissance d’une fonction ... et corrigent les tarifs erronés. (orig.)
Classification: I23
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!