History


Help on query formulation
The philosophers’ problem. (Das Philosophenproblem.) (German)
Log In 13, No. 5, 38-40 (1993).
Das Philosophenproblem ist ein klassisches Problem zur Erlaeuterung paralleler Prozesse und damit zusammenhaengender Begriffe wie wechselseitiger Ausschluss, Verklemmung, Semaphor usw. Zugleich verdeutlicht das Problem die Unueberschaubarkeit bereits sehr einfacher paralleler Strukturen. Es kann in der Schule als Einfuehrung oder Vertiefung paralleler Ablaeufe dienen. (orig.)
Classification: P24
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!