History


Help on query formulation
The description of parallel processes with Petri-nets. (Beschreibung paralleler Ablaeufe mit Petri-Netzen. Grundlagen und Beispiele fuer den Unterricht.) (German)
Log In 13, No. 5, 45-51 (1993).
Petri-Netze sind ein graphisches Mittel zur Beschreibung, Modellierung, Analyse und Simulation von dynamischen Systemen, die eine feste Grundstruktur besitzen. Beispiele hierfuer sind Rechenanlagen, Bueroablaeufe oder Herstellungsverfahren. Petri-Netze sind auf der einen Seite anschaulich und koennen daher auch von Nicht-Fachleuten verwendet werden, auf der anderen Seite sind sie mathematisch exakt definiert und ermoeglichen daher praezise Untersuchungen. Der Artikel zeigt an Beispielen, wie sich Petri-Netze im Unterricht einsetzen lassen und gibt eine exakte Definition der Petri-Netze an.
Classification: P24
Valid XHTML 1.0 Transitional Valid CSS!